Fotografieren in Schwarz-Weiß

Preis

119,– €

inkl. MwSt

Anmeldung

Veranstaltung buchen

Wenn Sie diese Veranstaltung buchen, können Sie an allen Terminen teilnehmen. Einige von ihnen sind unten aufgeführt, aber es könnten noch mehr sein.
28-07-2024 13:00 - 28-07-2024 19:00
30-07-2024 19:30 - 30-07-2024 20:30
Verfügbare Tickets: 15

Rabatte für die Buchung mehrerer kostenpflichtiger Veranstaltungen werden direkt an der Kasse abgezogen.

The "" ticket is sold out or not available for some of dates. You can try another ticket or another date.

Leitung

Leitung

Datum

Sonntag, 28. Juli 2024

Uhrzeit

Europe/Berlin
13:00 - 19:00

Standort

Essen // Zollverein
Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Treffpunkt: Werner-Müller Platz, 45141 Essen

Das Fotografieren in Schwarz-Weiß fasziniert durch zeitlose Eleganz und die Fähigkeit, Emotionen und Geschichten auf das Wesentliche zu reduzieren. Kontraste, Strukturen und Formen treten in den Vordergrund und verleihen den Bildern eine besondere Ausdruckskraft. Ohne die Ablenkung von Farben konzentriert sich der Betrachter auf die wesentlichen Elemente eines Motivs. Historische und industrielle Schauplätze wie die Zeche Zollverein in Essen bieten eine ideale Kulisse für Schwarz-Weiß-Fotografie. Die markanten Linien und Formen der alten Industrieanlagen, kombiniert mit den Texturen der Materialien und der einzigartigen Lichtstimmung, bieten eine Fülle an Motiven und Herausforderungen, die perfekt für die Erkundung der Schwarz-Weiß-Fotografie geeignet sind.

Zweiteilige Veranstaltung!
1. Teil am Sonntag von 13:00 bis ca. 19:00 Uhr vor Ort
2. Teil am darauffolgenden Dienstag um 19:30 Uhr online (Bilderschau)

 


 

Die digitale Schwarz-Weiß-Fotografie lebt von Kontrast, Struktur und Form. Daher ist es ein Trugschluss zu meinen, ein misslungenes Farbfoto ließe sich durch das Umwandeln in Schwarz-Weiß retten. Das Fotografieren in Schwarz-Weiß erfordert das Wissen darum, wie unbunte Motive funktionieren und welche Rolle das Licht dabei spielt. In diesem Workshop lernst Du, wie Du diese Elemente gezielt einsetzt, um beeindruckende Bilder zu erzeugen. Die Zeche Zollverein, als UNESCO-Welterbe, bietet dabei eine Fülle an fotografischen Motiven, die Du perfekt in Szene setzen kannst.

 


 

Das erwartet Dich:

Einführung: Lerne die Grundlagen der digitalen Schwarz-Weiß-Fotografie, inklusive Tonwertumfang, Kontrast und Belichtungstechniken.
Licht und Schatten: Erkunde die Wirkung von natürlichem Licht auf dem Außengelände der Zeche Zollverein und lerne den Einsatz von Reflektoren und Diffusoren.
Komposition und Formen: Setze klassische Kompositionsregeln direkt vor Ort um und fotografiere architektonische Details und geometrische Formen.
Struktur und Detail: Hebe Details und Texturen hervor, indem Du gezielte Schärfungstechniken und Kontrasteinstellungen anwendest.
Kreative Techniken: Experimentiere mit Mehrfach- und Langzeitbelichtungen, um kreative und einzigartige Bilder zu erstellen.

Voraussetzungen

Die grundlegende Kamerabedienung (jenseits des Automatikmodus) sollte beherrscht werden.

Bereithalten

Eine Digitalkamera, Speicherkarte und geladener Akku.

Das hast Du davon

Mit Schwarz-Weiß-Bildern erweiterst Du Deine Möglichkeiten um ein ganzes Universum. Schwarz-Weiß lenkt den Blick, ermöglicht neue Wahrnehmung und macht einfach rasend Spaß!